Die Knauf Unternehmensgruppe

Mit mehr als 150 Produktionsstätten weltweit gehört Knauf heute zu den führenden Baustoffherstellern. Die Unternehmensgruppe beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 5,6 Milliarden Euro.

Unternehmensphilosophie

Kundenorientiertes Denken war und hat im Handeln aller Mitarbeiter höchste Priorität. Die Knauf Gruppe führt in jedem Markt eine intensive Partnerschaft mit Händlern, Verarbeitern und Architekten. Diese Partnerschaft wird durch die dezentrale Struktur der Knauf Gruppe gefördert.

Historie

Die Brüder Dr. Alfons Knauf und Karl Knauf gründeten 1932 in Perl an der Mosel das Unternehmen Gebr. Knauf Rheinische Gipsindustrie. Diese Unternehmung war der Ursprung der heute weltweit agierenden Knauf Gruppe. Nach dem zweiten Weltkrieg begann ein Neuanfang mit dem Bau eines Gipswerkes im nordbayerischen Iphofen. Dort befindet sich noch heute der Hauptsitz der Unternehmensgruppe.
Die Knauf Gruppe befindet sich nach wie vor im Besitz der beiden Familienstämme Dr. Alfons und Karl Knauf. Heute wird die Familiengesellschaft von Baldwin und Nikolaus Knauf, den Vettern der Gründer, geführt. Zudem lenken einige Mitglieder der Familienstämme als Gesellschafter die verschiedenen Aktivitäten der Gruppe.

Die Unternehmen der Knauf Gruppe

Die Knauf Gruppe ist in ihrem Ursprungsland mit zahlreichen Firmen vertreten, die für die unterschiedlichen Anforderungen des modernen Baustoffmarktes anwendungsorientierte und innovative Produkte herstellen.
Diese Unternehmen, die vornehmlich in den Sparten Trockenbau und Putze tätig sind, vertreiben als jeweilige Spezialisten für Problemlösungen ihre Produkte auch weltweit. Neben der Knauf Insulation GmbH gehören folgende Firmen zur Knauf Unternehmensgruppe:

 

 

 

 

 Gebrüder Knauf

Weitere Informationen zur Knauf Unternehmensgruppe.