ECOSE® Technology

ECOSE LogoECOSE® Technology ist eine neue, formaldehydfreie Bindemittel-Technologie, die auf schnell erneuerbaren Rohstoffen basiert. Sie ist frei von Phenol, Acrylen und künstlichen Farbstoffen, Färbe- oder Bleichmitteln. Da die Herstellung dank der Technologie weniger energieintensiv ist, verbessert sich die Energiebilanz des Dämmstoffs und damit die des gesamten Gebäudes, in dem die Dämmstoffe verbaut wurden. Die Dämmstoffe sparen schneller die Energie ein, die für ihre Produktion aufgewendet wurde. 

Nicht nur nachhaltig, sondern auch praktisch
Nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit können die neuen natürlichen Mineralwolle-Dämmstoffe von Knauf Insulation mit ECOSE® Technology punkten: Verarbeiter, die die Produkte getestet haben, stellen fest, dass sich die Mineralwolle-Dämmstoffe deutlich angenehmer verarbeiten lassen, da sie weniger jucken und stauben als die herkömmlichen Produkte. Darüber hinaus sind sie geruchsneutral.

Mineralwolle, die sich auch optisch abhebt
Glaswolle-Dämmstoffe mit ECOSE® Technology sind nicht mehr gelb, sondern braun. Die Farbe entsteht auf natürliche Weise im Produktionsprozess - ohne den Zusatz von Farbstoffen oder Färbemitteln.Unter dem Strich erfüllen Mineralwolle-Dämmstoffe mit ECOSE® Technology alle Anforderungen an moderne Dämmstoffe. Wärmedämm-, Schallschutz- und Brandschutz-Werte sind auf demselben hohen Niveau wie bei den herkömmlichen Mineralwolle-Produkten von Knauf Insualtion. In Sachen Nachhaltigkeit und Verarbeitungsfreundlichkeit konnten die Produkte sogar noch verbessert werden.

Fragen und Antworten zur ECOSE® Technology haben wir in unserem FAQ für Sie zusammengefasst.

Sollten Sie weitere Informationen zu ECOSE® Technology benötigen oder an den neuen Mineralwolle-Dämmstoffen interessiert sein, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 ÖKO-Test

Erneut ausgezeichnet, Ergebnis bestätigt, zum 2. mal!

 Eurofins

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ECOSE Broschüre

ECOSE Flyer

Verarbeiter der natürlichen Mineralwolle mit ECOSE® Technology bestätigen: „Ein gutes Gefühl"