LDS Solitwin

LDS Solitwin

Produktbeschreibung

Armiertes Haftklebeband auf HDPE-Basis zum elastischen Abdichten der Dampfbremsbahnen und Luftdichtheitsschichten in Inneneckbereichen sowie zum Fensteranschluß gemäß DIN 4108-7, SIA 180, ÖNORM B 8110-2, EnEV und ETAG 007 sowie zur Anschlussverklebung auf - siehe geeignete Untergründe.

Anwendungsbereich

· LDS-Systemdampfbremsbahnen
· Polyamid- und Aluminiumfolien sowie Polyethylenfolien* gemäß DIN EN 13984,
· Polypropylen-Spinnvliesbahnen gemäß DIN EN 13984 und DIN EN 13859,
· Kraftpapier,
· Holzwerkstoffplatten mit fester Oberfläche
(z. B. Platte aus langen, flachen, ausgerichteten Spänen (OSB) gemäß DIN EN 300,
· korrosionsfreie Metalluntergründe,
· gehobelte Holzbauteile,
· Bauteile aus PVC und PE.
· Bei Verklebung auf Gipskarton- und Gipsfaserplatten,
· Holzwerkstoff- und Holzweichfaserplatten sowie
· sägeraue Holzbauteile sind vor dem Verkleben mit LDS Primer zu grundieren!

Verarbeitung

Es gelten die einschlägigen Normen und die anerkannten Regeln der Technik. Weitere Informationen zu Produkten, Anwendungsbereichen und zur Verarbeitung erhalten Sie in unserem Literaturprogramm.

Dauerhaft luftdicht im System

Verstärktes, elastisches Haftklebeband mit mittig geteiltem Abdeckpapier für Eckverklebungen der Dampfbremsbahnen LDS 2 SilkLDS FlexPlus und EtaPlus und zum Abdichten von Durchdringungen.

LDS Solotwin

LDS Solitwin

  • German
  • March 2014