Steildach

Neue Häuser werden heutzutage mit effektiven Dämmungen gebaut. Energieeffizienz und Wohnkomfort sind ebenso wichtig, wie das Erscheinungsbild und die Raumaufteilung des Gebäudes. Bei der Dach-Dämmung lassen sich drei Varianten unterscheiden, die jedoch häufig in Kombination verbaut werden, um die grösstmögliche Dämmwirkung zu erzielen.

Aufsparrendämmung

Bei der Aufsparrendämmung wird das Dämmmaterial auf den Dachsparren aufgebracht. Die Dämmung bildet eine durchgängige Schicht.
Mehr zur Aufsparrendämmung

Zwischensparrendämmung

Die Zwischensparrendämmung bezeichnet das Einbringen von Dämmmaterialien zwischen den Dachsparren. Die Dämmung wird, passend zum Abstand der Sparren, zugeschnitten und eingeklemmt. Die Zwischensparrendämmung wird mit einer Dampfbremse vor kondensierender Luftfeuchtigkeit geschützt.
Mehr zur Zwischensparrendämmung

Dachgeschossausbau

Egal, ob exklusive Dachwohnung oder zusätzlicher Wohnraum, Voraussetzung für angenehmes Wohnklima unterm Dach ist ein kompaktes und speicherwirksames Dämmsystem.
Mehr zum Dachgeschossausbau
  

Dachgeschossausbau