News

Gesundheit und Komfort in Gebäuden
Hersteller können es sich nicht leisten, die Nachfrage nach zertifizierten, emissionsarmen Produkten zu ignorieren.
Von Markus Schneeberger am Februar 12, 2018

Die Nachfrage nach zertifizierten, emissionsarmen Bauprodukten steigt, da Verbraucher, Regulatoren, Green Building Rating Systems (GBRS) und die EU-Kommission in LEVEL(s) großen Wert auf die Gesundheit und den Komfort in Gebäuden legen, sagte Vincent Briard, unser Direktor für Nachhaltigkeit und Produktregulierung, auf einer internationalen Konferenz am Dienstag, den 30. Januar.

Auf einer Konferenz über flüchtige organische Verbindungen (VOCs), die von der Zertifizierungsorganisation Eurofins in Deutschland organisiert wurde, sagte Vincent, dass die Sorge um die Luftqualität in Innenräumen eine große Chance für die Hersteller darstelle.

Luftqualität und Gebäudekomfort gewinnen weltweit an Bedeutung, und unser Markt sieht strengere VOC-Vorschriften in Ländern wie Deutschland, Frankreich, Italien und Belgien sowie eine stärkere Betonung von VOC durch GBRS wie BREEAM International, LEED und DGNB“, sagte er.

Auch die Verbraucher und Planer stellen höhere Anforderungen an ihre Bauprodukte, da sie sich zunehmend der Bedeutung von Gesundheit und Komfort in Gebäuden bewusst werden. Hersteller ignorieren diesen wachsenden Trend auf eigene Gefahr.“

Knauf Insulation hat diesen Trend aufgegriffen und 2009 die erste Mineralwolle-Reihe mit unserem revolutionären, biobasierten Bindemittel ECOSE Technology® auf den Markt gebracht.

Knauf Insulation war das erste Unternehmen, das seine Mineralwolle mit ECOSE Technology als Indoor Air Comfort Gold zertifiziert hat“, schreibt Thomas Neuhaus, Leiter von Eurofins, in unserem Nachhaltigkeitsbericht, der hier (E) abrufbar ist. Synthetische VOCs können ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko darstellen, insbesondere für Kinder. Die Eurofins Indoor Air Comfort Gold Zertifizierung garantiert, dass ein Produkt niedrige Emissionen aufweist.

Die Indoor Air Comfort Gold Zertifizierung bestätigt, dass das Produkt die anspruchsvollsten Produktvorschriften erfüllt, sagte Vincent dem Seminar, und es ist wichtig, dass die Hersteller auf die Anforderungen von Verbrauchern, Regulatoren und GBRS reagieren und zertifizierte Produkte mit engen Spezifikationen vorschlagen, die zu geringeren Emissionen und verbessertem Innenraumkomfort beitragen.

Dämmung kann einen wesentlichen Beitrag zu Gesundheit und Komfort in Gebäuden leisten und ist ein Thema, das wir in unserem Nachhaltigkeitsbericht ausführlich behandelt haben. Isolierung hilft, Krankheiten und Todesfälle durch Kälte zu vermeiden, reduziert die Lärmbelastung, lindert die Kraftstoffarmut und kann die Konzentration externer Luftschadstoffe verringern.