Luftdicht-Dämmsystem LDS - LDS Solimur

LDS Solimur

Anwendung

  • 16_Solution_Icons_Fassadendaemmung_2.png
  • 18_Solution_Icons_HinterluefteteFassade.png
  • 09_Solution_Icons_Uebersparrendaemmung.png
  • 20_Solution_Icons_Trennwaende.png

Beschreibung

Elastischer, lösungsmittelfreier, dauerhaft stark klebender Spezialhaftklebstoff. Er dient dem sicheren, elastischen Anschluss von raumseitigen Luftdichtheitsschichten und Dampbremsbahnen an flankierende Bauteile.

Vorteile

Geeignete Klebe-Untergründe

  • LDS-Systemdampfbremsbahnen
  • Putz, Holz und Beton, Gipskarton- und Gipsfaserplatten
  • Polyamid- und Aluminiumfolien sowie Polyethylenfolien* gemäss EN 13984
  • Polypropylen-Spinnvliesbahnen gemäss EN 13984 und EN 13859
  • Holzwerkstoffplatten mit fester Oberfläche z. B. Platten aus langen, flachen, ausgerichteten Spänen (OSB)
  • zementgebundene Spanplatten gemäss EN 633
  • Baupappen und Kraftpapiere

Anwendung

Spezialhaftklebstoff als ca. 8 mm dicke Raupe lückenlos auf den Untergrund auftragen. Bei der Nassklebeverarbeitung die Luftdichtheitsbahn mit einer Entlastungsschlaufe sanft auf die Klebstoffraupe andrücken, so dass eine ca. 4 mm dicke Klebedichtungsschicht erhalten bleibt. Bei Trockenklebeverarbeitung (bis 24 Stunden nach Auftrag der Klebstoffraupe) ist ein kräftiger Andruck notwendig. Nicht zertifizierte Untergründe müssen hinsichtlich ihrer Klebeeignung überprüft werden. Trenn- und Gleitmittel auf Folienoberflächen reduzieren die Klebekraft. Bei sägerauem Holz, Gipskarton- und Gipsfaserplatten sowie bei Holzweichfaser- und Spanplatten ist eine Vorbehandlung mit dem LDS Primer erforderlich!

Technical

ZERTIFIZIERT

CE

Lieferprogramm

Artikel Daten

Stück / KartonArt-Nr. PalettePakete / Palette
20242290360

Downloads

Filename
Datum
Language

April 2021

Deutsch

Die Download-URL wurde in die Zwischenablage kopiert


Leistungserklärung/ Sicherheitsdatenblatt